EN | DE | ES |
Home Über uns Kurse Material Spots Shop Preise Unterkunft Reisen Kontakt
Kurse werden je nach Level des Schülers im knietiefem Wasser, bzw. vom Rettungsboot aus, durchgeführt. Unterricht wird mit maximal zwei Schülern pro Lehrer gegeben, wenn und nur wenn die Schueler auf dem gleichen Stand sind. Videofeedback, direkte Assistenz des Lehrers vom Rettungsboot aus und Funkkontakt zum Schüler ueber Radiohelme von Headzone garantieren den schnellst möglichen Fortschritt. Je nach Wetterbedingungen und Konzentrationsfähigkeit des Schülers verläuft der Unterricht zwischen ein einhalb und zwei Stunden täglich - fitte Teilnehmer können sowohl Vormittags als auch Nachmittags trainieren. am Ende erhalten die Schüler ein IKO (International Kiteboarding Association) Zertifikat, in dem das entsprechende Können registriert ist.
6-Stunden Schnupperkurs: Für Leute die kurzfristig Zeit haben (2 oder 3 Tage) und den Kitesport testen wollen. Wertgelegt wird auf absolute Kitekontrolle (blindes und einhändiges Fliegen) und das Verinnerlichen der Sicherheitsmechanismen. Talentierte Schüler kommen sogar bis zum Wasserstart.
12-Stunden Kite-Kurs fuer Anfänger: Das Ziel ist, den Schüler zu einem unabhägigen und sicheren Kiter auszubilden, der sich in einer Notsituation retten kann und später weder sich selbst noch andere gefährdet.
Fortgeschrittenen Kurse: Hierbei werden individuelle Ziele (wie z. B. Tricks, Sprünge oder Figurverbesserungen) mit dem Schüler definiert und erlernt.